Freitag, 30. März 2018
391 – wenn die Hasen Wassermelonen zurücklassen! - Teil 2 -


Yo, good hearts...So geht es also weiter.. ! Dann legen wir uns gedankenverloren nieder, auf die panierten Schnitzel unseres Vertrauens, lassen 5 gerade sein und Sex nur eine Zahl diesmal?!? btw afk…

Derart – wie soll ich sagen – aufgelaufen zu sein - dieses intrinsische Verhalten des Nichts – Verhaltens, das so weit geht, auch die Kommunikation über die Kommunikation, unsere liebe alte Metakommunikation rundherum zu verweigern, es verdirbt mir auch den Spaß am Bloggen, good hearts; ihr werdet bemerkt haben, dass von mir wenig kam, das heißt Nichts, in diesen schwierigen Tagen.

Eine „bewegende Frage“, die ich dieser Tage mir selbst vorzulegen habe ist die, „Was tun, wenn alles erledigt ist?“ Unsere Site ist im Web, mehr als 20.000 Energiebilder sind gleichfalls kostenlos für euch verfügbar, unser Blog beinhaltet alles, was ihr braucht…, also, so könnte man sagen, bevor man sich zurücklehnt und die Show genießt, habe ich meine Pflicht getan, auch wenn ich kaum noch gehen kann!

Ich weiß, ich darf jetzt herunter vom Gas, denn das Notwendige ist jederzeit für euch good hearts verfügbar. Man ließ mich wissen, das lässt man mich seither permanent erkennen, dass jetzt Zeit für mich, zeit für meine Ehe und Partnerschaft ist, und Zeit zum Ruhen, für mein Privatleben, und ich halte das für eine ganz ausgezeichnete Sache!
Ich hatte schon Sorgen, ich bekäme von unseren Nichtphysischen Partnern die berühmte „Goldene Uhr“, so beim Eintritt des Rentenalters, doch dem ich Gott – sei – Dank nicht so! Mein Präsent ist, und das ist stringent (irgendwie geiles Wort das, oder? Klingt, als ob ein Salamander Verdauungsprobleme hat, wenn man mich fragte, also es ist natürlich folgerichtig, dass man mir angesichts meiner Verdienste (hört auf zu lachen, ihr Gurken!) meine Mühen also, etwas überlässt, ein Geschenk! Wie zu erwarten und daher so geil stringent, ist es ganz klar nichts Materielles, obgleich es inhaltlich schon sehr starke materielle Strukturen hat. Jetzt seid ihr neugierig, oder? Habe ich jetzt eure Aufmerksamkeit, good hearts? Ich denke schon, und das ist auch richtig, weil angemessen so!

Mein Geschenk, von dem ich selbstverständlich nur dann etwas habe, wenn ich andere damit beglücke, es hat wie alles Wirksame in dieser Identitätsspur zwei Seiten (mindestens). Die Eine zielt ganz genau in die materielle Richtung, sprich, man kann damit so richtig ein Fass aufmachen und die Leute zum Staunen bringen und angeben bis zum Gehtnichtmehr! Wir, also Profis wie ihr good hearts und ich, wir nennen diese Seite die Tonal – Seite; der gegenüber fast schon zwangsläufig die Andere gegenüber steht, die auf das Innere abzielt, und das wir die Nagual – Seite nennen wollen.

Tja, was könnte das sein? Womit lassen mich unsere Nichtphysischen Partner auf die Menschheit los? - Keine Angst jetzt, ich bin nicht „noch ein Guru, Lebensberater, Persönlichkeitstrainer oder Religionsstifter“ oder überhaupt einer, der „etwas besser weiß!“ - Weit gefehlt! Cool, oder? Ja, lieber Cozy, so macht das Schreiben auch wieder Spaß! Passt schon! Passt super!

Ich beanspruche nichts für mich außer dem, dass ich zwei Technologien kenne, die es uns Sterbliche auf unseren Wegen in dieser Identitätsspur nicht nur enorm viel leichter machen, sondern den Spaß, den Genuss an diesem Menschenleben durch die Decke jagen!!

Ein hoher Anspruch. Das ist korrekt. Weniger haben wir nicht im Angebot!

Wir widmen uns genau „ 2 (ZWEI) Herausforderungen:

1. Gewichtsreduktion

und

2. Mehr Spaß am Leben überhaupt in jeder Situation

Mir gefällt ganz besonders gut, good hearts, dass wir… (weiter im dritten Teil)

Doch zuerst der Spaß:

http://www.g-cook.com/aa_languages/todo_int/a_rule.html

... link