Donnerstag, 14. Dezember 2017
484 – Und ich sagte euch noch (als hätte ich es kommen sehen):


„Alles ist [aber nicht hier, da es kein hier gibt und auch kein dort{und auch nicht jetzt oder gestern oder morgen, weil es das alles ebenfalls nicht gibt}]. Alles könnte so zum Beispiel damit angefangen haben, dass ein netter Mann nach dem Genuss von 6 Bier mit einer Tomate zum Scheißen ging. Auch dieser Satz ist notwendig, um die Vollkommenheit der Einheit von Allem zu bewahren, sonst würde die dann unvollkommene Vollkommene vor Scham vertrocknen und zu Staub zerfallen.“
Und jetzt? Genügt es nicht, dass du der Tiger bist?

... link


483 - „Das Leben ist die Laune von mehreren Billionen Zellen du zu sein für eine Weile.“


483 – „Life is the whim of several trillion cells to be you for a while!“ – das las ich, schnappte ich irgendwo auf, und die Aussage: „Das Leben ist die Laune von mehreren Billionen Zellen du zu sein für eine Weile.“ gefällt mir. Und sie fühlt sich richtig an. Warum auch nicht? Das ist eine der besseren Wahrheiten.

... link


Mittwoch, 13. Dezember 2017
483 - Also morgen Apfelmus mal wieder
483 - Apfelmus, auch Apfelbrei oder Apfelkompott genannt, ist nicht ausschließlich und notwendiger Weise nur ein profanes Mus aus Äpfeln.

Zur Herstellung von profanem Apfelmus werden die keineswegs beliebigen Äpfel erst vom Kerngehäuse getrennt, gegebenenfalls geschält, in kleine Stücke zerschnitten und aufgekocht.
Zur Herstellung von nicht profanem Apfelmus, auch Apfelbrei oder Apfelkompott genannt werden die absolut beliebigen Äpfel vom Zeremonienmeister dreimal dem Kreis der Vollendung entlang geführt, bis dass sich Kerngehäuse und Schale selbstständig auflösen und sich die vollständig aufgekochte Frucht darbietet, die sich daraufhin unter Absingen freudiger Lieder in absolut beliebige Behälter abfüllen

... link


484 – Wenn die Dämonin aus deinem Augenaufschlag heraus blitzt, ist das nur ein halbes Lachen; das Stechende in ihrem Arsch ist mein stahlhartes feuerheisses Zepter!



484 – Wenn die Dämonin aus deinem Augenaufschlag heraus blitzt, ist das nur ein halbes Lachen; das Stechende in ihrem Arsch ist mein stahlhartes feuerheisses Zepter!

... link


484 – Man sollte keinen Gedanken denken können, der mit: „Meine verstorbene Tochter...“ beginnt. Niemand sollte das. Niemals.



484 – Man sollte keinen Gedanken denken können, der mit: „Meine verstorbene Tochter...“ beginnt. Niemand sollte das. Niemals.

... link


484 - You don’t need to take any action!
484 - You don’t need to take any action! - Sie müssen nichts unternehmen! - Ernsthaft jetzt?



Aber sicher! Genau das.

... link


Dienstag, 12. Dezember 2017
485 - „Wer ist schuld an den Kohlehydraten?“ - „Und ich nicht!“


"Ich habe keine Zeit für das Licht!“

... link


485 – „Was ist das Bier?“ -
485 – „Was ist das Bier?“ -



Und welche Stimme fragte das? - Und in wessen Auftrag?

... link