Dienstag, 10. April 2018
Nicht müde – ja wo her denn – wer kreuzt eine Abrissbirne mit einem Salamander?
(Eigentlich einem Feuersalamander, aber er ist inkognito)



Entzückend, good hearts, wie ihr heute wieder ausseht! Ich kann nicht genug davon bekommen, von Euch! Meine offensichtliche Neigung zu nachtschlafenden Schmerzaktionen brachte mich heute zu meiner Zahnärztin, diesem kleinen so fragilen Ding, dessen Kraft kaum ausreicht, so richtig blond zu sein, und das so schnell verglüht, ganz besonders zu einer so gottlosen Zeit und Stunde…
Sanft und zart, so ist sie immer, behandelte sie meine Wunden, die mein neuer Zahnersatz in mein wehrloses Zahnfleisch geschnitten hatte. Sie versorgte die Wunden und schliff meine Ersatzbeisser zu, so so dass es sich anfühlte, als wäre der Druck geringer. Mehr konnte sie heute nicht machen, good hearts. Wenn es entzündet ist, und wenn Blut läuft..., aber…, aber STOP!! da gäbe es doch die tollen Laser, die das alles Ratzfatz erledigen und veröden, doch zahlt meine Krankenkasse auch nach ihrem Gang nach Kanossa Derartiges nicht. Nicht für mich.
Ok – ok, alles klar und kein Grund zur Klage! - Wieso eigentlich? Wieso muss sich mein nettes Blondchen mit meinen Wunden abmühen, die es in Sekunden mit dem verdammten Laser schließen kann? „Gerechte Frage!“, höre ich gerade von den Rängen; naja, wir bewegen uns innerhalb einer Gleichung mit mehreren Unbekannten…, deswegen!

Da ich wegen eines persönlichen Feiertages, über die ich Keinem Auskunft erteile, jetzt so schätzungsweise 3 Tage oder vier abwesend anwesend sein werde, so dass mich die noch nicht Erleuchteten unter euch good hearts (ja, ihr zieht immer die Arschkarte, ich weiß! - dann gebt halt einfach mal mehr Gas! - Oder Glas!) nicht so deutlich wahrnehmen können, seid ihr Gurken hiermit informiert, kapiert?

„Quicki – Quacki – Quocki!“, höre ich aus berufenem Munde uns den endgültigen Befehl gebend rufen, jetzt mal die Hosen lockerer und die Boots auf Durchzug zu schalten! - Wenn auch nur einer von euch good hearts das kann, wenn jemand das DAS zustande bringt, so steht ihm nach Recht und Ordnung der ultimative Arschtritt durch einen feigen Straßenmusiker zu!

Gönnt bitte eurem Feuersalamander eine Zeit der Stille weit hinter der Phalanx und erlaubt euch den Sprung über den Sinn. Ernsthaft!
LOVE!- Auch wenn es mal gar nicht so aussieht!

Cozy in allen Lebenslagen bei euch!

... link